Bridge-Links

Diese Links sollen Bridge-Spielern und -Interessenten nützen oder gefallen.
Letzte Änderung: 25.03.2015

Tipps für alle Bridge-Spieler


Tipps für Turnierspieler

  • Turnierkalender :
    wo Sie Ihre Zeit nützlich verbringen können.
  • Bietsysteme :
    Bereiten Sie sich gut auf Ihre nächsten Gegner vor. Holen Sie Informationen über
    Janus zum Herunterladen aus Elke Webers Homepage (gezipte Word-97-Datei, 71 KByte groß, ausgepackt 630 KByte bzw. 52 Seiten in Tabellenform);
    Swiss Acol   (HTML-Datei, knapp 500 KByte groß, Quelle unbekannt)

Tipps für Bridgeclubs

   Vordrucke
      Vordruck zum Notieren der Verteilungen der Boards:
            für Clubs, die zur Erfassung von Turnierergebnissen Bridgemate einsetzen,
            aber keine vorgemischten Boards spielen.

   Anregungen für ein abwechslungsreicheres Vereinsleben
      (Gerne dürfen Sie beim weiteren Ausbau mithelfen.)
            Spielen Sie Clubturniere simultan mit anderen Vereinen,
            wenn Sie wollen jeden Monat mit zusammen mehreren hundert Paaren:
                  das Masters Roy René mit ausgesucht lehrreichen Händen
                  (die ganze Auswertung ist mit SCORPROFI möglich)
            Immer nur die gleichen Clubturniere? - Nein! Auch Spaß muss mal sein:
                  Informationen für Bridgeturniere nach Art werdender Millionäre (RTF-Format) und dazu
                        ein Druckvorschlag für Telefon-, Publikums- und 50-Prozent-Joker (85-KB-JPG-Datei)
                  24 Joker-Texte für Turniere mit Hindernissen (12 KByte RTF-Format)
                  mehr als 40 Biet- und Spiel-Anweisungen für Turniere an lustigen Tagen
                        sowie Preise für besondere Vorkommnisse (12 KByte RTF-Format)

Tipps für Turnierleiter

   Bridge-Recht
       Turnier-Bridge-Regeln 2007 (PDF-Datei)
       Turnierordnung 2008 (PDF-Datei)
       österreichische Wettkampfordnung 2011
       Schiedsgerichts-Fälle  (Jörg Fritsche)
       Richtig entscheiden  -  wie vorgehen?  

   Homepages zu Scoreprogrammen
       KW-BRIDGE von Klaus-Peter Wiese
       Puzzle von Christian Farwig
       Scorer#1 von Paul Hauff
       The Score von Volker R. Walther

Bridge lernen / Unterricht

      Bridge-Unterricht   beim   Bridge-Club Göppingen
      Bridge lernen - ein Link zum Download eines guten und kostenlosen
              deutschsprachigen Lernprogramms (komprimiert etwa 870 KByte)
      Bridge erst mal kennen lernen können Sie auf einer interaktiven Reise in Entdecke Bridge.
     anderes rund ums Bridge

Bridge-Vordrucke

  Konventionskarten
  Vordrucke, neutral oder schon ausgefüllt, bearbeitbar mit Word und anderen Textprogrammen,
  nach der DBV-Turnierordnung 2008:
  Mini-Konventionskarte
  Mini-Konventionskarte Forum D Standard
  Mini-Konventionskarte Forum D Basis mit Benjamin
  Mini-Konventionskarte Forum D Plus
  große Deutsche Konventionskarte
  große WBF-Konventionskarte (englisch)
 
  Boardzettel
  Vordruck (4 x DIN A 6 auf DIN A 4) zum Notieren der Verteilungen der Boards für Clubs, die zur
  Erfassung von Turnierergebnissen Bridgemate einsetzen, aber keine vorgemischten Boards spielen:
  als Grafik-pdf-Datei (42 KByte)
        oder wenn auf dem Computer der Font Monotype Sorts verfügbar ist
  als doc-Datei (30 KByte) oder als Text-pdf-Datei (7 KByte)
        (Wenn es beim Herunterladen Probleme gibt, hilft wahrscheinlich
        ein Rechtsklick und "Ziel speichern unter ....." oder ähnlich.)
 
  Privatscores
  Vordrucke zur Erfassung während des Turniers

deutsche Bridge-Vereine

    vom Deutschen Bridge-Verband zur Auswahl bereitgestellt:   Suchoptionen

   ausgewählte Internet-Seiten:



ausländische Bridge-Verbände und -Vereine

       Österreichischer Bridgesportverband
            Klosterneuburger Bridgeclub
            1. Mödlinger Bridgesportclub
            Bridgeclub Vorarlberg


Rund ums Bridge

        Bridge - was ist das?
        Warum spielt der Mensch Bridge?
        Entdecke Bridge
                eine interessante interaktive Reise, Bridge kennenzulernen
        Bridge lernen / Unterricht
                Gedächtnishilfen von Bridge-Unterweisungen im Bridge-Club Göppingen
        Die Geschichte des Bridge
        Bridge - nicht ganz so ernst (Erlebtes und Erdachtes)

   Interessante private Homepages
       Jörg Fritsche - mit vielen Schiedsgerichtsfällen
       Junioren-Homepage für Junioren und Junggebliebene
       Dr. Karl-Heinz Kaiser - die Seite des deutschen "Forum-D-Papstes"
       Elke Weber - außer Bridge auch Kochrezepte, Witze und manches andere

Sind Sie reiselustig?

Es gibt viele Bridge-Reisen. Im Internet gibt es dazu eine Anbieter-Übersicht beim Deutschen Bridge-Verband.